Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studieren

Lehrveranstaltungen Univ.-Prof. Dr. Folz

Aufgrund von Abwesenheit kann Herr Professor Folz im Wintersemester 2019/2020 die angekündigten Lehrveranstaltungen nicht abhalten.

Herr Priv.-Doz. MMag. Dr. Paul Gragl, der auch an der Queen Mary University of London School of Law Europa- und Völkerrecht unterrichtet, übernimmt  dankenswerterweise  zwei dieser Lehrveranstaltungen:

Es sind dies der Kurs „Europäischer Grundrechtsschutz“ (224.214) und die englischsprachige Lehrveranstaltung „Law of the European Union“ (224.220); letztere wird wie angekündigt in englischer Sprache stattfinden, aber nicht als Kurs, sondern in Form eines Seminars und damit auch für das Doktoratsstudium anrechenbar sein.

Die beiden Lehrveranstaltungen finden geblockt in der Zeit vom 11. Oktober bis 8. November 2019 statt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig im UGO über die Lehrveranstaltungstermine und beachten Sie auch die Hinweise von Kollegen Gragl über die in Moodle bereitgestellten Materialien sowie generell zu den Lehrveranstaltungs- und Prüfungsmodalitäten.

Ao. Univ.-Prof. Dr. H. Isak

Europarecht ist Pflichtfach der Diplomprüfung im  2. Studienabschnitt im Umfang von 4 Semester-Wochenstunden (§ 12(2) StPl 2014). Die Grundlagen werden in den Vorlesungen Europarecht I - Institutionelles Recht und Europarecht II - Materielles Recht vermittelt, der Besuch sollte als verpflichtend angesehen werden. Im Kurs aus Europarecht wird anhand akuteller EuGH-Judikatur die Lösung von Fällen vertieft behandelt und geübt. Die Fachprüfung wird als schrifltiche Prüfung im Umfang von 180 Minuten abgehalten.

Für den 3. Abschnitt werden Kurse, Seminare und ein Dissertationskolloquium angeboten.  

Die jeweiligen Lehrveranstaltungen für das Winter- bzw Sommersemester finden Sie in UniGrazOnline.

FP Europarecht

Freitag, 4. Oktober 2019, HS 12.11, 8.00 Uhr

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.